Privatpraxis für Familientherapie, Elternberatung & Psychotherapie in Schwelm und online​.

Wieder gelassen Mama sein. Das geht.

Veränderung beginnt in dir und ich begleite dich auf dem Weg zu der Mama, die du sein möchtest und zu einem harmonischeren Familienleben.

Privatpraxis für Familientherapie, Elternberatung & Psychotherapie in Schwelm und online​.

Telefonisches Kennenlerngespräch vereinbaren

Kinder verstehen und
mit ihnen wachsen.

Entspannt Mama sein.
Das geht.

Telefonisches Erstgespräch buchen

Wieder gelassen Mama sein.Das geht.

Veränderung beginnt in dir und ich begleite dich auf dem Weg zu der Mama, die du sein möchtest und zu einem harmonischeren Familienleben.

Hast du genug von Erziehung und möchtest endlich wieder die Beziehung zu deinem Kind genießen? Bewusst und bedingungslos?

Von all dem möchtest du endlich weniger …

  • weniger Familienkonflikte erleben
  • weniger der Situation ausgeliefert fühlen
  • weniger unsicher sein als Mama
  • weniger selbstgemachten Druck empfinden
  • weniger wütend fühlen
  • weniger Turbulenzen spüren
  • weniger erschöpft fühlen

Stattdessen wünschst du dir wieder mehr davon …

  • deine Familie genießen
  • handlungsfähiger sein
  • dir und deiner Gefühle bewusst werden
  • dich leichter und freier fühlen
  • sanftmütiger sein
  • dein Kind verstehen und Verständnis zeigen
  • dich stärker und kraftvoller fühlen

„Der Weg zu einer (noch) liebevolleren Beziehung zwischen dir und deinem Kind, der Weg zu einer Beziehung mit weniger Konflikten zwischen euch – dieser Weg beginnt bei DIR. Ich begleite dich gerne dabei.“

Corinna von der Mühlen · Deine Familientherapeutin in Schwelm

Du liebst dein Kind so wie es ist.

Nur wünschtest du dir, sein Verhalten würde dich nicht so oft an deine Grenzen bringen.

Irgendwann nahmen die Konflikte zu und du fragst dich, wann ihr als Familie „falsch“ abgebogen seid.

Ihr liegt euch gefühlt bei jeder Kleinigkeit in den Haaren, steckt in einem Kreislauf fest.

Du, die Mama, weißt nicht mehr, was du tun sollst und fühlst dich provoziert, traurig, wütend, hilflos …

Du weißt nur: SO soll es nicht weitergehen.

Du hast vielleicht schon den ein oder anderen Eltern-Ratgeber gelesen. Doch in euren Konfliktsituationen kannst du nicht auf das Gelesene zurückgreifen und fällst immer wieder in deine alten Verhaltensmuster zurück.

Dein Bauchgefühl sagt dir, dass es einen anderen Weg geben muss.

Einen, der wieder mehr Leichtigkeit in eure Familie bringt.

Zeit für einen MUTausbruch.

  • Mut, ehrlich zu sich zu sein
  • Mut, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen
  • Mut, Verantwortung zu übernehmen – für sich, sein Verhalten und seine Gefühle

Denn Veränderung beginnt in uns.
Und mit dir verändert sich die Beziehung zu dir selbst und zu deinem Kind.

  • Wir gehen mit den richtigen Fragen der wahren Ursache deiner Reaktion auf den Grund.
  • Du lernst deine Motive, dein „Wozu“ deiner elterlichen Maßnahmen und deines Redens zu hinterfragen.
  • Du nimmst leicht anwendbare Impulse und Handlungsalternativen mit – für eure persönliche Situation und euren Alltag.

Manchmal tun wir die falschen Dinge aus den richtigen Gründen.

Du hoffst, dass du mit deiner Erziehung erreichst, dass dein Kind …

  • Verantwortung für sich und andere übernimmt.
  • selbstbewusst durchs Leben geht.
  • seinen Weg findet.

Das, was sich richtiger anfühlt, bereitet zunächst Sorgen und Ängste.

  • Du hast Angst, dein Kind zu sehr zu verwöhnen, wenn du nicht streng genug bist.
  • Du hast Sorge, dass dein Kind sich mit weniger Erziehung nicht sozial oder gar aggressiv verhält.
  • Auf dich zu schauen, auf deine Gedanken, Gefühle und dein Verhalten bereitet dir noch etwas Bauchschmerzen.


Gleichzeitig fragst du dich, was dein Verhalten mit eurer Mama-Kind-Beziehung macht, wenn es so weiterläuft wie bisher.

Die Beziehung und die Bindung zu deinem Kind ist das, was zählt.

Du möchtest die Verbindung zu deinem Kind halten und stärken und wünschst dir, …

  • dass es deinem Kind mental und emotional gut geht.
  • dass es sich geliebt und geborgen fühlt.
  • dass dein Kind fühlt: Du bist – komme, was wolle – sein Leuchtstern und sicherer Hafen.

„Aus Überzeugung und Erfahrung: Kinder sind Teamworker. Auch deines. Auch wenn es sich gerade nicht so anfühlt. Ich unterstütze dich dabei, herauszufinden, was dein Kind braucht, damit es wieder zum Teamworker wird.“

Corinna von der Mühlen · Deine Familientherapeutin in Schwelm

Wuttherapie in Schwelm, Corinna von der Mühlen

Sich sicher fühlen, verbunden, autonom, selbstwirksam und zugehörig.

Das wollten wir als Kinder und wollen es auch noch als Erwachsene. Wenn eines dieser emotionalen Bedürfnisse nicht erfüllt ist, zeigen wir das – mal mehr und mal weniger verständlich. Wie du als Mama daraus entstehende Familienkonflikte wandeln, deine Bindung und deine Beziehung innerhalb der Familie stärken und deine Familie wieder mehr genießen kannst, auf diesem Weg begleite ich dich als Familientherapeutin und Mama. Egal an wen oder was wir glauben, bei mir ist es Gott, die Antwort auf viele Herausforderungen lautet für mich inzwischen: Gleichwürdigkeit, Liebe und Vertrauen, in uns und unsere Kinder.

Unser Familienleben empfand ich häufig als sehr anstrengend.

Meine Familie, das sind mein Mann und unsere 4 Kinder, 3 erwachsen und unser Jüngster im schönsten Teenie-Alter. Als unsere Kinder klein waren, gab es zwischen mir und den Kindern mehr Konflikte, als mir lieb war und ich habe so oft anders reagiert, als ich es wollte. Meine Kinder haben sich von mir bevormundet gefühlt, sich genervt abgewendet, dicht gemacht.

Mein Wunsch nach einfacher Erziehung und nach “funktionierenden Kindern” war groß.

Ratschläge von anderen und vorgeschlagene Methoden, um die Kinder ,,in den Griff zu kriegen“, so dass sie mir ,,nicht auf der Nase herumtanzen“, haben meist nicht geholfen und ich fühlte mich sehr frustriert.
Ich habe mich lange selbst nicht getraut, eine Erziehungsberatung in Anspruch zu nehmen. Damals verstand ich Erziehungsberatung als Eingeständnis von Versagen, meines Versagens als Mama. Heute weiß ich, dass mich der Blick von außen wohlwollend unterstützt, unser Familienleben friedlicher zu gestalten und die angestrengte Sicht auf meine Kinder in eine entspannte Sicht zu wandeln.

Mein Blick auf Familie und Kinder hat sich durch Familienberatungen sehr verändert.

Wertschätzung und Respekt gegenüber unseren Kindern und ihrer Persönlichkeit sind mir sehr wichtig geworden und Gleichwürdigkeit. Zu wissen, wie sich meine Kinder emotional entwickeln, half mir auch in Momenten voller Wut (meine oder die meines Kindes), mich als Mama mehr so zu verhalten, wie ich es mir eigentlich vorstellte – auf Augenhöhe. Und ich habe erfahren, wie ich durch meine Sprache die Atmosphäre in der Familie positiv beeinflussen kann. So fühlte ich mich nach einiger Zeit viel sicherer und gelassener im Umgang mit meinen Kindern.

Darum begleite ich heute selbst Mamas mit Familientherapie und -beratung in Schwelm und online.

In einer sehr schwierigen Situation mit einem meiner Kinder habe ich viel Hilfe bekommen. Seitdem ist der Wunsch in mir, andere Mamas dabei zu begleiten, neue beziehungsorientierte Wege für ihre Familien zu entdecken.
Gleichzeitig ist es mir ein Anliegen, Kindern eine Kindheit zu ermöglichen, die ich selbst gebraucht hätte. Gewaltfrei, respektvoll und auf Augenhöhe. Mit Eltern, die ihr Handeln und ihre Motive reflektieren.

Ich unterstütze dich darin, dich innerlich zurückzulehnen, um das Zusammensein mit deinem Kind wirklich zu genießen und dich selbst nicht immer in Frage zu stellen.

Wuttherapie in Schwelm, Corinna von der Mühlen

Über mich

Mein Name ist Corinna von der Mühlen, Jahrgang 1968. Ich bin verheiratet und mein Mann und ich haben 4 Kinder. Drei meiner Kinder sind schon erwachsen und unser Jüngster ist im Teenie-Alter. 

Als meine Kinder klein waren, empfand ich unser Familienleben häufig als sehr anstrengend. Die oben beschriebenen Herausforderungen haben auch mir zu schaffen gemacht. Mein Wunsch nach einfacher Erziehung und nach “funktionierenden Kindern” war groß. Ratschläge von anderen und vorgeschlagene Methoden, um die Kinder ,,in den Griff zu kriegen“, so dass sie mir ,,nicht auf der Nase herumtanzen“, haben meist nicht geholfen und ich fühlte mich sehr frustriert. Ich habe mich jedoch nie getraut, eine Erziehungsberatung in Anspruch zu nehmen. Heute wünschte ich mir, ich hätte Erziehungsberatung nicht als Eingeständnis von Versagen gesehen, sondern als wohlwollende Unterstützung, um ein friedlicheres Familienleben gestalten zu können und die angestrengte Sicht auf meine Kinder in eine entspannte Sicht zu verändern.

Meine Perspektive auf Familie und Kinder hat sich durch Familienberatungen, die ich dann später doch in Anspruch genommen habe, sehr verändert. Aspekte wie Wertschätzung, Respekt vor meinen Kindern und ihrer Persönlichkeit und Gleichwürdigkeit sind mir sehr wichtig geworden.

Das Wissen über die emotionale Entwicklung meiner Kinder hat mir geholfen, Handlungsalternativen in verschiedenen Entwicklungsphasen und Momenten voller Wut (meine oder die meines Kindes) zu finden. Und ich habe erfahren, wie ich durch meine Sprache die Atmosphäre in der Familie positiv beeinflussen kann. So fühlte ich mich nach einiger Zeit viel sicherer und gelassener im Umgang mit meinen Kindern.

Und wie kam es dazu, dass ich heute in Schwelm selbst Familientherapie und Beratung anbiete?

Es gibt da zwei Gründe. In einer sehr schwierigen Situation mit einem meiner Kinder habe ich viel Hilfe bekommen. Seitdem habe ich den Wunsch anderen Eltern auch zu unterstützen, neue beziehungsorientierte Wege für ihre Familien zu entdecken. Gleichzeitig ist es mir ein Anliegen, Kindern eine Kindheit zu ermöglichen, die ich selbst gebraucht hätte. Gewaltfrei, respektvoll und auf Augenhöhe. Mit Eltern, die ihr Handeln und ihre Motive reflektieren.

Ich möchte dich darin unterstützen, dich innerlich zurückzulehnen, um das Zusammensein mit deinen Kinder wirklich zu genießen und dich selbst nicht immer in Frage zu stellen.

Ich freue mich auf dich!

Deine Corinna von der Mühlen

Mein Werdegang

 

 
Familientherapie in Schwelm, Corinna von der Mühlen

„Jeder Mensch hat Grenzen. Wir als Eltern und unsere Kinder genauso. Es ist wichtig, dass wir auf beiden Seiten erfahren, dass unsere Grenzen respektiert und beachtet werden. Damit Kinder lernen, unser aller Grenzen sind okay und wir bleiben trotzdem in Verbindung.“

Corinna von der Mühlen · Deine Familientherapeutin in Schwelm

Fragen und Antworten zu Familientherapie und familientherapeutischer Begleitung

Was ist der Hintergrund meiner Herangehensweise?

In vielen Konfliktsituationen mit Kindern liegt der Fokus sehr stark auf der Veränderung des kindlichen Verhaltens. Diese möglichst sofort. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es häufig sehr schwierig ist, Ratschläge dieser Art umzusetzen. Und zudem kann die vertrauensvolle Beziehung deines Kindes zu dir dadurch Schaden nehmen.

In den Therapiestunden rücken wir eure Eltern-Kind-Beziehung in den Mittelpunkt, die Beziehung zwischen dir als Mama und deinem Kind. Um diese liebevoller gestalten zu können, lohnt es sich, die grundlegenden emotionalen Bedürfnisse von Kindern wie Sicherheit, Sehnsucht nach Verbindung, Autonomie und Selbstwirksamkeit oder auch Zugehörigkeit anzuschauen. Und welche Auswirkungen es haben kann, wenn sie nicht erfüllt werden. Es kann sein, dass dann eine Abwärtsspirale von Missverständnissen entsteht, die Kinder entmutigt oder in dauernden Widerstand rutschen lässt.

Ich begleite dich als Mama darin, Perspektiven zu entwickeln, wie du dein Kind wirklich ermutigen und das Zusammenleben so gestalten kannst, dass es eurem Familienklima richtig guttut.

 

Wann ist eine Familientherapie sinnvoll?

Du bist gestresst und reagierst gegenüber deinem Kind immer wieder so, wie du es nie wolltest. Und das verträgt sich nicht mit den Werten, die dir wichtig sind. Du verstehst in solchen Momenten weder dich selbst noch dein Kind.

Immer dann, wenn du das Gefühl hast, dass du allein nicht weiterkommst, kann ein Blick von außen hilfreich sein. Du musst nicht erst warten, bis du nicht mehr kannst. Du darfst dir gerne früher meine Unterstützung holen. Dann bleibt mehr Kraft für Veränderung.

Was ist mit den Papas?

Papas sind herzlich willkommen! Möchtet ihr beide, also Mama und Papa, von mir begleitet werden, vereinbaren wir einzelne Termine für jede und jeden von euch. Damit kommt ihr beide zu Wort und dürft euch auch trauen, Dinge anzusprechen, die ihr bei einem gemeinsamen Termin vielleicht lieber für euch behalten würdet.

Wie ist das mit der Terminvereinbarung - kurze oder lange Wartezeiten?

Einer der Vorteile von privat gezahlter Familientherapie & Elternberatung: Du bekommst zeitnah einen Termin.

 

Was passiert, wenn ich mal einen unserer Termine absagen muss?

Absagen sind telefonisch oder per SMS ohne Angaben von Gründen bis zu 48 Stunden vor dem Termin möglich und bei Wahrnehmung eines zeitnahen Ersatztermins kostenfrei. Möchtest du keinen Ersatztermin wahrnehmen, stelle ich dir den Ausfall in voller Höhe in Rechnung.

Funktioniert Familientherapie auch online?

Was braucht es, damit Familientherapie überhaupt funktioniert? Eine Verbindung zwischen dir als Klientin und mir als Familientherapeutin, dein Vertrauen, deinen Mut hinzusehen und offen zu sein für Veränderungen. Ich sehe dich als Mensch, ich höre dir zu und nehme dich ernst, in großen wie in kleinen Sorgen, zwinge dir nichts auf, sondern gebe dir die Möglichkeit, Dinge anders zu betrachten. Um deine Frage zu beantworten: Ja, Familientherapie funktioniert auch online.

 

Gibt es vorgefertigte Lösungen, um gelassener in Konflikten mit Kindern zu bleiben?

Jeder Mensch ist einzigartig – und jede Familie. Da helfen vorgefertigte Lösungen für euren Familienalltag nur bedingt. Deshalb unterstütze ich dich darin, dir eure herausfordernden Situationen genauer anzuschauen. Damit du verstehen lernst, an welchen Stellen du anders reagieren kannst und du gemeinsam mit deinem Kind neue Wege findest, eure Konflikte zu lösen und eure Beziehung liebevoller zu gestalten.

 

Wie läuft die familientherapeutisch orientierte Begleitung ab?

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie begleite ich dich als Mama in einem Veränderungsprozess, in dessen Verlauf sich euer Familienalltag nachhaltig verbessern kann. Über einen Zeitraum von mehreren Wochen vereinbaren wir feste, wiederkehrende 1:1-Termine. Im Ersttermin höre ich erst einmal zu und nehme auf, wie es dir und euch in der Familie gerade geht und was du dir wünschst.

Termine für die Familienbegleitung in meinem Beratungsraum oder online per Zoom, werden grundsätzlich nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Vereinbarung getroffen.

 

Nimmt mein Kind an der familientherapeutischen Begleitung teil?

Wenn ich jemanden verändern will, dann kann ich nur MICH verändern, MICH anders verhalten. Was kann ICH machen, damit es dem andern leichter fällt, sich auch anders zu verhalten. Deshalb liebe ich es, mit dir als Mama – ohne dein Kind – auf eure Familienthemen zu schauen.

So kann auch bei deinem Kind gar nicht erst der Eindruck entstehen, das Problem liegt bei ihm und es trägt die Verantwortung für die Veränderung in der Familie auf seinen Schultern. Als Mama gestaltest du die Beziehung zu deinem Kind und deshalb sprechen wir zwei unter vier Augen über die Familiensituationen, die du gerne ändern möchtest.

 

Was kostet eine Familientherapie bzw. eine familientherapeutische Begleitung?

Während die Kosten für eine Familientherapie häufig von der Krankenkasse oder vom Jugendamt übernommen werden, handelt es sich bei meiner bindungs- und beziehungsorientierten Begleitung für Mamas bzw. Papas um eine private Leistung. Meine Klientinnen und Klienten zahlen das Honorar selbst. Gerne spreche ich mit dir über die Vorteile.

 

Hilft Familientherapie wirklich?

Eine Garantie, dass sich während oder nach meiner Begleitung alle eure Familienkonflikte in Luft auflösen, gibt es nicht.

Du kannst erfahren, wie du Konflikte anders als bisher lösen kannst und welche Botschaften hinter der ein oder anderen weit verbreiteten erzieherischen Maßnahme steckt.

Mit meinem Angebot für Mamas gebe ich dir den Raum, dich gehört und verstanden zu fühlen in deiner ganz persönlichen Fragestellung. Es gibt Situationen, da ist es gut, jemanden zu haben, der oder die einen begleitet und dabei hilft einen Überblick über herausfordernde Situationen zu bekommen. Jemand, der oder die einem nicht den Weg vorgibt, sondern aufmerksam macht auf verschiedene Hindernisse und Stolpersteine auf dem Weg zu einer liebevolleren Familienbeziehung.

Es ist ein Prozess. Wir können nicht erwarten, dass sich unsere Kinder von heute auf morgen darauf einlassen können. Es ist immer auch ein gemeinsames Lernen.

Perspektivwechsel

Im Blog erfährst du mehr über meine Sicht auf Erziehung und Beziehungen, liest von meinen persönlichen Erfahrungen und bekommst schnell und einfach umsetzbare Tipps.

Honorar

TeamWerk Familie – sich einfach besser verstehen

Deine Investition in dich und deine Familie

Hinweis:

Bitte beachte, dass ich dir keine Garantie für die Lösung deiner Probleme gebe.

PREISE

Ihre Investition in Ihre Familie und/oder sich selbst
(auch online oder telefonisch)

TeamWerk Familie – sich einfach besser verstehen

12 x 75 Minuten 1:1 nur für Sie.
Individuelle, beziehungsorientierte und unabhängig therapeutische Familienbegleitung für 1.440 Euro (3 x 480Euro)

12 Termine sind eine gute Wahl, um durch Perspektivwechsel wirklich eine Veränderung anzustossen und diese nach und nach in den Alltag etablieren zu können.

Die Termine erfolgen in individueller Absprache nach Wunsch.

6 x 75 Minuten 1:1 nur für Sie. Individuelle, beziehungsorientierte und unabhängig therapeutische Familienbegleitung für 780 Euro (2 x 390Euro)

6 x therapeutische Familienbegleitung unterstützt Sie darin, sich in Ihrem Familiengefüge zu orientieren und erste Vorstellungen davon zu bekommen, wie Sie ihr Kind besser verstehen können und was bei Streit, Wutanfällen oder Widerständen genau abläuft.

Die Kosten für Psychotherapeutische Termine und Einzeltermine für Familientherapie:

Einzeltermine Familientherapie: 150 Euro / 75 Minuten

Psychotherapie: 125 Euro / 75 Minuten

Wenn Sie als Eltern merken, dass Sie sich nicht nur mit Ihren Kindern in immer gleichen Situationen schwertun, sich selbst im Weg stehen, sich unzulänglich fühlen, einfach jemanden brauchen, der Ihnen verständnisvoll zuhört,dann lohnt es sich, ihre als hinderlich empfundenen Verhaltensmuster und Denkansätze näher anzuschauen und zu verändern.

Ich biete Ihnen Begleitung auf Augenhöhe an.

Beziehungsorientierte Wuttherapie in Schwelm

12 x 75 Minuten 1:1 für Eltern. Individuelle und unabhängige, therapeutische Familienbegleitung für 1.440 Euro (3 x 480 Euro)

In 12 Terminen widmen wir uns der Konfliktlösung innerhalb Ihrer Familie. Dieses Angebot richtet sich an Eltern, die sich durch permanent wiederkehrende Wutanfälle, Aggressionen und Widerstände Ihrer Kinder verunsichert fühlen und sich emotionale Unterstützung bei der behutsamen Auflösung wünschen. Ziel der Familienbegleitung ist die beziehungsorientierte Gestaltung und Entschärfung von schwierigen Situationen für ein harmonisches, verständnisvolles Miteinander.

Die Termine erfolgen in individueller Absprache nach Wunsch.

Familie als Team

12 x 75 Minuten 1:1 nur für Sie, verteilt auf 9 Monate weitere Begleitung im Anschluss an die ersten 12 Wochen. 1.250 Euro (12x104 Euro)

Sie wollen das, was sich in den ersten Wochen an Veränderung entwickelt hat nachhaltiger in Ihren Familienalltag integrieren? Ich begleite Sie weitere 9 Monate und Sie können sich aussuchen, wie Sie die 12 Termine verteilen wollen.

Nutzen Sie diese Möglichkeit auch für die individuelle, beziehungsorientierte Wuttherapie.

MEINUNGEN

Corinna von der Mühlen – TeamWerk Familie – Beziehungsorientierte Begleitung für Mamas (und Papas)

Mach den nächsten Schritt …

Ich weiß, wie schwer es sein kann, diesen ersten Schritt zu machen – überhaupt über solche privaten Themen zu reden. Nur Mut, ich bin für dich da!

… und vereinbare dein Kennenlerngespräch mit mir.

Ideal, um Fragen zu beantworten, zu schauen, ob und wie ich Dich unterstützen kann und vor allem ein Gefühl füreinander zu bekommen. Wenn es für uns beide passt, freue ich mich darauf, dich auf deinem Weg hin zu einem entspannteren Familienleben zu begleiten.

So einfach und schnell kommst Du zu deinem Termin:

  1. Wähle im Buchungskalender einen freien Termin für dein kostenfreies Erstgespräch.
  2. Hinterlass mir deine Telefonnummer.
  3. Deinen Termin bestätige ich dir per E-Mail.
  4. Ich rufe dich zum gewählten Zeitpunkt an und wir sprechen circa 15 – 30 Minuten miteinander.

 

Privatpraxis für Selbstzahler

Corinna von der Mühlen

Heilpraktikerin (Psychotherapie) Hauptstraße 7 · 1. Etage I 58332 Schwelm

Termine nur nach Vereinbarung

Mobil 0163 / 18 06 666

E-Mail info@teamwerk-familie.de

 

Familientherapie & Elternberatung in Dortmund, Essen, Duisburg, Ratingen, Bochum, Köln, Schwelm

Es ist zu Beginn ein Termin vor Ort in Schwelm notwendig. Wir finden zusammen einen Termin, der dir das ermöglicht. Danach können wir uns für alle weiteren Termin online treffen.

Absagen:

Absagen sind telefonisch oder per SMS ohne Angaben von Gründen bis zu 48 Stunden vor dem Termin möglich und bei Wahrnehmung eines zeitnahen Ersatztermins kostenfrei. Möchtest du keinen Ersatztermin wahrnehmen, stelle ich dir den Ausfall in voller Höhe in Rechnung.

Bitte beachte, dass ich dir keine Garantie für die Lösung deiner Probleme gebe.

Kontakt

    Ihr Name

    Telefonnummer

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Nachricht

    Frage (Spamschutz):

    Mach den nächsten Schritt …

    Ich weiß, wie schwer es sein kann, diesen ersten Schritt zu machen – überhaupt über solche privaten Themen zu reden. Nur Mut, ich bin für dich da!

    … und vereinbare dein Kennenlerngespräch mit mir.

    Ideal, um Fragen zu beantworten, zu schauen, ob und wie ich dich unterstützen kann und vor allem ein Gefühl füreinander zu bekommen. Wenn es für uns beide passt, freue ich mich darauf, dich auf deinem Weg hin zu einem entspannteren Familienleben zu begleiten.

    So einfach und schnell kommst du zu deinem Termin:

    1. Wähle im Buchungskalender einen freien Termin für dein kostenfreies Erstgespräch.
    2. Hinterlass mir deine Telefonnummer.
    3. Deinen Termin bestätige ich dir per E-Mail.
    4. Ich rufe dich zum gewählten Zeitpunkt an und wir sprechen circa 15-30 Minuten miteinander.

    Corinna von der Mühlen – TeamWerk Familie – Beziehungsorientierte Begleitung für Mamas (und Papas)

    Privatpraxis für Selbstzahler

    Corinna von der Mühlen

    Heilpraktikerin (Psychotherapie) Hauptstraße 7 · 1. Etage I 58332 Schwelm

    Termine nur nach Vereinbarung

    Mobil 0163 / 18 06 666

    E-Mail info@teamwerk-familie.de

     

    Familientherapie & Elternberatung in Wuppertal, Hagen, Lüdenscheid, Dortmund, Essen, Duisburg, Mühlheim,Witten, Hattingen, Bochum, Köln, Schwelm

    Es ist zu Beginn ein Termin vor Ort in Schwelm notwendig. Wir finden zusammen einen Termin, der dir das ermöglicht.

    Danach können wir uns für alle weiteren Termine online treffen.

    Bitte beachte, dass ich dir keine Garantie für die Lösung deiner Probleme gebe.

    Manche Dinge laufen nicht nach Plan:

    Absagen sind telefonisch oder per SMS ohne Angaben von Gründen bis zu 48 Stunden vor dem Termin möglich und bei Wahrnehmung eines zeitnahen Ersatztermins kostenfrei. Möchtest du keinen Ersatztermin wahrnehmen, stelle ich dir den Ausfall in voller Höhe in Rechnung.

    Kontakt

      Ihr Name

      Telefonnummer

      Ihre E-Mail-Adresse

      Ihre Nachricht

      Frage (Spamschutz):