Familientherapie und Familienberatung für gewaltfreie Konfliktlösungen und ein harmonischeres Familienleben.
Private Praxis Corinna von der Mühlen in Schwelm

Sich einfach besser verstehen….
Sie denken, das geht nicht?

Kennen Sie solche Situationen auch?

Sarah gerät immer wieder aufgrund von Kleinigkeiten mit ihrem Sohn Phillipp aneinander. Er ist gerade in die Schule gekommen und fast jeden Tag gibt es Stress wegen der Hausaufgaben. Und überhaupt fängt es morgens schon an. Sie kommen nicht einmal pünktlich los. Entweder trödeln er und seine kleinere Schwester beim Frühstück oder das Zähneputzen wird verweigert. Sarah möchte die Kinder eigentlich auf keinen Fall anschreien und findet, dass sie viel zu viel schimpft. Doch gleichzeitig weiß sie sich häufig nicht zu helfen, wenn die Kinder sich weder an irgendwelche Absprachen halten, noch auf sie hören. Seit kurzem ist Phillipp zudem ganz anders drauf, als sonst… Er wird richtig unzugänglich und es kommt ihr so vor, als mache er oft nur noch, was er will.

Sarah reicht es. Manchmal liegen ihre Nerven einfach blank und sie fühlt sich hilflos und frustriert. Das will sie nicht länger.

Sie holt sich Unterstützung. Nach der Familientherapeutischen Begleitung weiß Sarah viel besser, wie sie das Verhalten ihrer Kinder verstehen kann und erkennt, dass ihre Kinder sie weder bewusst provozieren wollen, noch gegen sie sind. Sie weiß jetzt auch, wie sie und ihre Kinder gut miteinander zusammenarbeiten können, so, dass es allen gut geht.  Das Familienleben entspannt sich deutlich und die Atmosphäre ist wieder anders geworden. Das haben ihr auch die Kinder schon gesagt. Was Sarah wirklich erstaunt, ist, wie kreativ die Kinder bei der gemeinsamen Lösungsfindung für Konflikte werden. Sie konnten schon so einige Win-win-Situationen zusammen für sich schaffen. Sarah ist sehr erleichtert darüber, dass sie sich viel entspannter und sicherer fühlt. Die gemeinsame Zeit mit den Kindern kann sie jetzt richtig genießen, weil die neue Sichtweise auf ihre Kinder sie sehr entlastet.

Vielleicht kennen Sie einige der beschriebenen Situation (so, oder auf ähnliche Weise) aus Ihrem eigenen Familienalltag. Und vielleicht verspüren Sie wie Sarah den Wunsch nach Veränderung und Leichtigkeit.
Sarah ist aus der ,,Alltagsspirale“ ausgestiegen und genau das möchte ich auch Ihnen mit meinem Angebote ermöglichen.

Vereinbaren Sie dazu gerne ein unverbindliches Informationsgespräch! Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Tel: 01631806666 oder 02336-8190881

E-Mail: info@teamwerk-familie.de

Sie finden mich in Schwelm, in der Nähe von Düsseldorf, Wuppertal, Dortmund, Essen und Bochum

Stärken und unterstützen.

Konfliktreiche Situationen und auffälliges Verhalten verunsichern Sie und Sie fühlen sich vielleicht auch noch von Ihrem Umfeld unter Druck gesetzt. Sie erfahren häufig nicht die emotionale Unterstützung, die Sie benötigen würden.

Mein Anliegen ist es, Sie als Eltern in meiner Privatpraxis mit meinem Angebot zu stärken und zu unterstützen:
– wenn Sie nicht weiterwissen,
– wenn Sie Ihre Kinder nicht verstehen,
– wenn Sie den Umgang mit Ihrem Kind anders handhaben wollen als bisher,
– wenn Sie wissen wollen, wie Sie Ihre Kinder stärken und wie Sie selbst zufriedener und gelassener werden können durch Konfliktlösung auf Augenhöhe. Damit Sie und Ihr Kind zu einem Team zusammenwachsen können.

 

Es gibt so viel Konfliktpotential in Familien, das den Alltag empfindlich stören kann.

  • Noah hört nicht
  • Anna will ihren Willen durchsetzen
  • Philipp testet Grenzen
  • Juna will nicht ins Bett
  • Simon ist zu schüchtern
  • Marie hat ein Geschwisterchen bekommen
  • Jakob ist respektlos
  • Antonia provoziert und manipuliert scheinbar
  • Oskar entwickelt auffälliges Verhalten
  • Ella will nicht teilen
  • Finn und Luca streiten sich
  • Lina hat Wutanfälle
  • Max und Leon verweigern sich bei den Hausaufgaben
  • Vera und Isabella kooperieren nicht bei Termindruck
  • Johanna verändert sich, weil sie älter wird und in die Phase der Pubertät kommt

Wir als Eltern …

Wir als Eltern haben vielleicht das Gefühl, gegen Wände zu reden, alles 10x sagen zu müssen, fühlen uns nicht ernstgenommen, sind mit unserem ,,Latein“ am Ende und würden uns mehr Harmonie, leichteres Zusammenleben und wirkungsvollere Erziehung wünschen.

Als Eltern haben wir häufig bestimmte Vorstellungen davon, wie ein Kind sich verhalten sollte. Wir haben Angst unsere Kinder zu verwöhnen, wenn wir nicht streng genug sind. Wir haben Sorge, dass das Kind nicht sozial wird, wenn Aggressionen auftauchen, es nicht teilen will oder andere Kinder schlägt. Wir hoffen, dass wir mit unserer Erziehung erreichen, dass unsere Kinder Verantwortung für sich und andere übernehmen werden. Dass sie selbstbewusst durch Leben gehen, ihren Weg finden. Wir sind auch immer wieder stolz auf unsere Kinder und freuen uns an ihnen. 

Doch manchmal überwiegen die Sorgen und Ängste. Konfliktreiche Situationen und auffälliges Verhalten setzen uns unter Druck, der vielleicht noch von unserem Umfeld negativ verstärkt wird. Wir erfahren häufig nicht die Unterstützung, die wir benötigen würden.

Ich biete Ihnen an, Sie dabei zu begleiten, sich das Verhalten Ihres Kindes aus anderen Perspektiven anzusehen um Entlastung in Ihrem Familienalltag erfahren zu können.

 

Mehr
Mach dein Familienleben harmonischer

Über mich

Mein Name ist Corinna von der Mühlen, Jahrgang 1968. Ich bin verheiratet und mein Mann und ich haben 4 Kinder. Drei meiner Kinder sind schon erwachsen und unser Jüngster ist im Teenie-Alter. 

Als meine Kinder klein waren, empfand ich unser Familienleben häufig als sehr anstrengend. Die oben beschriebenen Herausforderungen haben auch mir zu schaffen gemacht. Mein Wunsch nach einfacher Erziehung und nach „funktionierenden Kindern“ war groß. Ratschläge von anderen und vorgeschlagene Methoden, um die Kinder ,,in den Griff zu kriegen“, so dass sie mir ,,nicht auf der Nase herumtanzen“, haben meist nicht geholfen und ich fühlte mich sehr frustriert. Ich habe mich jedoch nie getraut, eine Erziehungsberatung in Anspruch zu nehmen. Heute wünschte ich mir, ich hätte Erziehungsberatung nicht als Eingeständnis von Versagen gesehen, sondern als wohlwollende Unterstützung, um ein friedlicheres Familienleben gestalten zu können und die angestrengte Sicht auf meine Kinder in eine entspannte Sicht zu verändern.

Meine Perspektive auf Familie und Kinder hat sich durch Familienberatungen, die ich dann doch in Anspruch genommen habe, sehr verändert. Aspekte wie Wertschätzung, Respekt vor meinen Kindern und ihrer Persönlichkeit und Gleichwürdigkeit sind mir sehr wichtig geworden.

Das Wissen über die emotionale Entwicklung meiner Kinder hat mir geholfen, Handlungsalternativen in verschiedenen Entwicklungsphasen und alltäglichen Situationen zu finden. So fühlte ich mich nach einiger Zeit viel sicherer und gelassener im Umgang mit meinen Kindern.

Und wie bin ich zur Begleitung von Familien gekommen? Es gibt da zwei Gründe. In einer sehr schwierigen Situation mit einem meiner Kinder habe ich viel Hilfe bekommen. Seitdem habe ich den Wunsch anderen Eltern auch zu helfen, neue beziehungsorientierte Wege für ihre Familien zu entdecken. Und gleichzeitig ist mir bewusst geworden, dass  es mir ein Anliegen ist,  Kindern eine Kindheit zu ermöglichen, die ich selbst gebraucht hätte. Gewaltfrei, gesehen werden und auf Augenhöhe. Mit Eltern, die ihr Handeln und ihre Motive reflektieren.

Ich möchte Sie darin unterstützen, sich innerlich zurücklehnen zu können um das Zusammensein mit Ihren Kinder wirklich zu genießen und sich selbst nicht immer in Frage zu stellen.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Corinna von der Mühlen
TeamWerk Familie

 
 

Mein Werdegang

  • Ausbildung zur examinierten Krankenschwester
  • Seit 2010 Heilpraktikerin (Psychotherapie)
  • Lerntrainerin (Paracelsusschule Düsseldorf)
  • AD(H)S- Beraterin (Paracelsusschule Essen)
  • Fortbildung Kinder- und Jugendseelsorge (Ignis)
  • Pädagogische Fortbildung nach Katia Saalfrank („Kinder besser verstehen“), Modul Kleinkind
  • Fortbildung über Entwicklungstraumata bei Dami Charf (Göttingen)
  • Ausbildung zur bindungs – und beziehungsorientierten Eltern- und Familienberaterin  nach Katia Saalfrank
  • Zusatzmodul bindungs- und beziehungsorientierte Paarberatung (i.A.)
  • Pädagogische Fortbildung nach Katia Saalfrank („Kinder besser verstehen“), Modul Schulkind
  • Weiterbildung Individualpsychologie nach Alfred Adler (i.A.)
  • Seminare zur Gewaltfreien Kommunikation

Es ist mir wichtig, mich regelmäßig weiterzubilden durch Teilnahmen an Fortbildungen, Vorträgen und Fachkonferenzen über bindungs- und beziehungsorientierten Umgang mit Kindern.

 

FAQ

Meine Arbeitsweise

Was ist der Hintergrund meiner Herangehensweise?

In vielen Bereichen liegt der Fokus sehr stark auf der Veränderung des kindlichen Verhaltens. Diese möglichst sofort. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es häufig sehr schwierig ist Ratschläge dieser Art umzusetzen. Und zudem kann die vertrauensvolle Beziehung Ihres Kindes zu Ihnen dadurch Schaden nehmen .

Sowohl in Beratungen als auch in der Familientherapie steht die Beziehung zwischen Eltern und Kind im Mittelpunkt. Um diese konstruktiv gestalten zu können, lohnt es sich, die grundlegenden emotionalen Bedürfnisse von Kindern wie Sicherheit, Sehnsucht nach Verbindung, Autonomie und Selbstwirksamkeit oder auch Zugehörigkeit anzuschauen. Und welche Auswirkungen es haben kann, wenn sie nicht erfüllt werden.

Es kann sein, dass dann eine Abwärtspirale von Missverständnissen entsteht, die Kinder entmutigt oder in dauernden Widerstand rutschen lässt.

Ich werde Sie als Eltern darin begleiten, Perspektiven zu entwickeln, wie Sie Ihr Kind wirklich ermutigen und das Zusammenleben so gestalten können, dass es Ihrem Familienklima richtig gut tut.

Was können Sie als Eltern hier erfahren?

Sie als Eltern können erfahren, wie Sie Konflikte anders als bisher lösen können und welche Botschaften hinter so manchen erzieherischen Interventionen stecken.

Mit meinem Angebot für Eltern möchte ich Ihnen den Raum geben, sich gehört und verstanden zu fühlen in Ihrer ganz persönlichen Fragestellung. Es gibt Situationen, da ist es gut, jemanden zu haben, der einen begleitet und hilft einen Überblick über herausfordernde Situationen zu bekommen. Jemand, der einem nicht den Weg vorgibt, sondern aufmerksam macht auf verschiedene Hindernisse auf dem Familienweg.

Gibt es vorgefertigte Lösungen?

Es gibt keine vorgefertigten Lösungen für Ihren Familienalltag, sondern ich unterstütze Sie darin, sich die herausfordernden Situationen genauer anzuschauen um zu verstehen, an welchen Stellen Sie anders reagieren und gemeinsam mit Ihrem Kind neue Konfliktlösungs– und Gestaltungsmöglichkeiten finden können.  So, dass alle sich besser verstehen können.

Wie läuft die Familienberatung oder Therapie ab?

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie begleite ich Sie als Eltern bzw. Mutter oder Vater in einem therapeutischen Prozess in dessen Verlauf sich der Familienalltag nachhaltig verändern und verbessern kann. In einem Terminpaket werden über einen zuvor bestimmten Zeitraum feste, wiederkehrende Termine vereinbart.  In diesem Paket dient der Ersttermin der Aufnahme und Schilderung der Problematik, bzw. der Konfliktsituation innerhalb der Familie und ist vorab zu begleichen.

Alternativ biete ich Impulsberatung an. Der erste Termin dient grundsätzlich der Aufnahme und Schilderung der Problematik, bzw. der Konfliktsituation innerhalb der Familie. Die weiteren Termine, auch Termine für einen therapeutischen Prozeß, werden individuell nach Bedarf vereinbart. Auch hier ist der Erst-Termin vorab, nach erfolgter Terminvereinbarung zu begleichen.

Spezifische Themenworkshops und Kurse im Bereich der bindungs- und beziehungsorientierten Eltern- und Familienberatung biete ich individuell auf Nachfrage an.

Termine für die Familienberatung oder Therapie in meinen Räumlichkeiten in Schwelm, werden grundsätzlich nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Vereinbarung getroffen.

Bei meiner Familienberatung und Familientherapie handelt es sich um eine private Leistung, die nicht von den Krankenkassen oder vom Jugendamt übernommen wird. Gerne spreche ich mit Ihnen über die Vorteile.

Unter dem Menüpunkt ,,Preise“ finden Sie meine aktuellen Angebote zu den Terminpaketen und zur Impulsberatung.

PREISE

Ihre Investition in Ihre Familie und/oder sich selbst (auch online oder telefonisch)

Paket ,,7-Intensiv-Wochen"

Gern biete ich Ihnen meine Begleitung auch als Paket über 7 Wochen an.

7 Wochen mit 7 Therapie-Einheiten á 79 € / Stunde

7 Wochen sind eine gute Zeit um durch Perspektivwechsel wirklich eine Veränderung anzustossen und diese nach und nach in den Alltag etablieren zu können.

Die Termine erfolgen in individueller Absprache nach Wunsch.

Der zeitliche Rahmen für diese Begleitung ist für 10 Wochen angesetzt.

 

Mein Angebot für Familien:

Impulsberatung

Einzelne Beratungstermine biete ich für 85 € / 60 Minuten an.

Die Kosten für Psychotherapeutische Termine:

79 € / Stunde
(halbstündliche Abrechnung)

Wenn Sie als Eltern merken, dass Sie sich nicht nur mit Ihren Kindern in immer gleichen Situationen schwertun, sich selbst im Weg stehen, sich unzulänglich fühlen, einfach jemanden brauchen, der Ihnen verständnisvoll zu hört,dann lohnt es sich, ihre als hinderlich empfundenen Verhaltensmuster und Denkansätze näher anzuschauen und zu verändern.

Ich biete Ihnen an, Sie darin zu begleiten.

Die Dauer einer Sitzung beträgt in der Regel 60 – 90 Minuten. Bitte planen Sie daher Ihr Zeitfenster nicht zu knapp ein.

Paket "7+3-Intensiv-Wochen"

Diese Therapie-Einheit biete ich alternativ mit 3 zusätzlichen Terminen an.

7 Wochen Familientherapie-Einheit zu 60 Minuten á  79 € + 3 Termine für Sie als Mutter oder Vater zu 90 Minuten á 69€ / Stunde (halbstündliche Abrechnung).

Diese Zeit gehört Ihnen als Mutter oder Vater ganz persönlich, wenn ein Verhalten Ihres Kindes immer wieder z.B. unverhältnismäßig starken Ärger, Wut oder auch Traurigkeit in Ihnen auslöst. Auch das kann Teil der Alltagsspirale sein, bei deren Auflösung ich Sie gerne unterstütze. Wir betrachten Ihre Aktionen, die durch das Verhalten ihres Kindes an die Oberfläche kommen, um damit das ,,Wozu“ ihrer Handlungen einzuordnen und Veränderung anzustoßen. Die Termine erfolgen in individueller Absprache nach Wunsch.

Der zeitliche Rahmen für dieses Paket ist für 13 Wochen angesetzt.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass ich Ihnen keine Garantie für die Lösung Ihrer Probleme geben kann.

Absagen:

Absagen sind telefonisch oder per SMS ohne Angaben von Gründen kostenfrei bis zu 48 Stunden vor dem Termin möglich. Danach wird der gesamte Betrag in Rechnung gestellt.

TeamWerk Familie –
Private Familienberatung in Schwelm

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der aktuellen Lage (Corona-Pandemie) biete ich derzeit Beratungen per Telefon oder Zoom an.

Corinna von der Mühlen, Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Hauptstr. 7, 58332 Schwelm
Büro: Am Brunnenhof 42, 58332 Schwelm       
Telefon: 02336 / 8 19 08 81
Mobil: 0163 / 18 06 666         
E-mail: info@teamwerk-familie.de

Termine nur nach Vereinbarung.